Angebote zu "Zivilisation" (11 Treffer)

Die Mühlen der Zivilisation
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Uns modernen Menschen erscheint die Sesshaftigkeit so natürlich wie dem Fisch das Wasser. Wie selbstverständlich gehen wir und auch weite Teile der historischen Forschung davon aus, dass die neolithische Revolution, in deren Verlauf der Mensch seine nomadische Existenz aufgab und zum Ackerbauer und Viehzüchter wurde, ein bedeutender zivilisatorischer Fortschritt war, dessen Früchte wir noch heute genießen. James C. Scott erzählt in seinem provokanten Buch eine ganz andere Geschichte. Gestützt auf archäologische Befunde, entwickelt er die These, dass die ersten bäuerlichen Staaten aus der Kontrolle über die Reproduktion entstanden und ein hartes Regime der Domestizierung errichteten, nicht nur mit Blick auf Pflanzen und Tiere. Auch die Bürger samt ihren Sklaven und Frauen wurden der Herrschaft dieser frühesten Staaten unterworfen. Sie brachte Strapazen, Epidemien, Ungleichheiten und Kriege mit sich. Einzig die ´´Barbaren´´ haben sich gegen die Mühlen der Zivilisation gestemmt, sich der Sesshaftigkeit und den neuen Besteuerungssystemen verweigert und damit der Unterordnung unter eine staatliche Macht. Sie sind die heimlichen Helden dieses Buches, das unseren Blick auf die Menschheitsgeschichte verändert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Feuer und Zivilisation
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Johan Goudsblom brachte die Entdeckung des Feuers und seiner Kontrolle in der Vorgeschichte eine radikale Umstellung der menschlichen Kultur. Dieser ersten grundlegenden ökologischen Wende folgten mit dem Ackerbau und der industriellen Revolution weitere Entwicklungsphasen im Umgang mit Feuer und deshalb mit der materiellen Umwelt und der ganzen Gesellschaft. Bis in unsere Tage ist die Kontrolle des Feuers ein integraler Bestandteil der Gesellschaften, die Menschen miteinander bilden. Die erste Auflage erschien 1995 beim Suhrkamp Verlag.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Die Mühlen der Zivilisation (eBook, ePUB)
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Uns modernen Menschen erscheint die Sesshaftigkeit so natürlich wie dem Fisch das Wasser. Wie selbstverständlich gehen wir und auch weite Teile der historischen Forschung davon aus, dass die neolithische Revolution, in deren Verlauf der Mensch seine nomadische Existenz aufgab und zum Ackerbauer und Viehzüchter wurde, ein bedeutender zivilisatorischer Fortschritt war, dessen Früchte wir noch heute genießen. James C. Scott erzählt in seinem provokanten Buch eine ganz andere Geschichte. Gestützt auf archäologische Befunde, entwickelt er die These, dass die ersten bäuerlichen Staaten aus der Kontrolle über die Reproduktion entstanden und ein hartes Regime der Domestizierung errichteten, nicht nur mit Blick auf Pflanzen und Tiere. Auch die Bürger samt ihren Sklaven und Frauen wurden der Herrschaft dieser frühesten Staaten unterworfen. Sie brachte Strapazen, Epidemien, Ungleichheiten und Kriege mit sich. Einzig die »Barbaren« haben sich gegen die Mühlen der Zivilisation gestemmt, sich der Sesshaftigkeit und den neuen Besteuerungssystemen verweigert und damit der Unterordnung unter eine staatliche Macht. Sie sind die heimlichen Helden dieses Buches, das unseren Blick auf die Menschheitsgeschichte verändert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Der Keim unserer Zivilisation als eBook Downloa...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(10,99 € / in stock)

Der Keim unserer Zivilisation:Vom ersten Ackerbau bis zur Gentechnik Peter Thompson

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 05.09.2019
Zum Angebot
Von Mesopotamien zum Irak
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Vorderen Orient machten die Menschen den Schritt zur Zivilisation: vom Jäger und Sammler zum Ackerbauer und Viehzüchter. In Mesopotamien wurden das Rad und die Schrift erfunden, aus Stadtstaaten wurden Zentral- und Weltreiche. Babylon mit seinem Turm und den ´Hängenden Gärten´ - eines der Weltwunder der Antike - war die erste Welt. Im siebten Jahrhundert nach Christus geriet Mesopotamien unter muslimische Herrschaft; bedeutende Persönlichkeiten machten es zum politischen und geistigen Zentrum der damaligen islamischen Welt. Der Mongolensturm im Jahr 1258 zerstörte nachhaltig die gesamte Infrastruktur des Landes, eine Katastrophe, die sich noch mehrfach wiederholen sollte. 1958 begann - nach einem Aufstand gegen die unter britischem Mandat eingesetzte Königsfamilie - die Reihe der Militärdiktaturen, die mit dem Sturz Saddam Husseins ihr Ende fand. Aber anstelle des von den Amerikanern selbstbewusst versprochenen Friedens dreht sich die Spirale der Gewalt im Irak weiter. Die extreme Terrorgruppe Isis, zu der auch viele deutsche Dschihadisten gehören, überzieht das Land mit Angst und Schrecken und steht bereits kurz vor Bagdad. Die Welt reagiert auf den Siegeszug der Rebellen mit fassungsloser Hilfslosigkeit. Dieses präzise, fundierte und verdichtete Buch ist der einzige Überblick auf dem deutschen Buchmarkt, der den Bogen spannt von der Hochkultur im Zweistromland bis zur aktuellen Krise.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Robinson Crusoe
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit Defoes Roman im Jahr 1719 erschien, wurde Robinson Crusoe für Generationen zum Inbegriff des Abenteurers. Die Geschichte des ganz auf sich gestellten Menschen, der sich in der Wildnis eine neue Existenz erschaffen muss, erwies sich als zeitlos die Phantasie beflügelndes Thema, wirft sie doch grundlegende Fragen nach dem Wesen des Menschen und der Zivilisation auf. Seit Rousseau den ´´Robinson Crusoe´´, vierzig Jahre nach dessen Erscheinen, als Lehr- und Lesebuch für die Jugend gepriesen hat, sind unzählige Bearbeitungen und Nachahmungen dieses Werkes erschienen. Sie alle schildern die Abenteuer des jungen Mannes, der der Geborgenheit des Elternhauses und einer bürgerlichen Laufbahn entflieht, um dann nahezu dreißig Jahre als Schiffbrüchiger auf einer einsamen Insel nahe der Orinoko-Mündung zubringen zu müssen. Doch erst in der originalen, ungekürzten Fassung wird das Anliegen sichtbar, das Daniel Defoe (1660-1731) wohl vor allem am Herzen lag: die Darstellung der inneren Wandlung Crusoes. Während sich in der Entwicklung des einsamen Insulaners vom Jäger zum Hirten und schließlich zum Ackerbauern der Gang der menschlichen Zivilisation im kleinen spiegelt, geht die wesentliche Veränderung in Crusoes Charakter vonstatten: Vom gedanken- und gottlosen Seefahrer wird er zum humanen Aufklärer, vom lebensbegierigen jungen Hitzkopf zum reifen, seiner Verantwortung bewussten Mann. Erst durch diese Dimension gewinnt der Roman, mit dem Defoe sechzigjährig zu Weltruhm gelangte, seine wahre Kraft.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
6-Sitzer Gartengarnitur Groover mit Polster
799,90 €
Reduziert
769,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Name selbst ist abgeleitet von der römischen Göttin des Ackerbaus. Dass sie auch für Fruchtbarkeit und Ehe zuständig ist, wird es an dieser Stelle einfach mal außen vor gelassen. Immerhin geht es hier explizit um ein Rattan Esstisch Set der Extraklasse. Da passt der Ackerbau natürlich wesentlich direkter. Der Vorteil heutiger Zivilisationen liegt eindeutig darin, dass kaum noch jemand vor dem Verzehr sein Gemüse, Fleisch und weitere Lebensmittel selbst züchten muss. Wenn es jedoch niemand täte, würden sich Rattan Essgruppen wie die 6-Sitzer Gartengarnitur Groover mit Polster natürlich erledigen. Das ist glücklicherweise nicht der Fall. Stattdessen kann die ganze Familie die Freuden von Fleischtheken und zahlreichen weiteren Nahrungsmitteln bereits genießen, nachdem sie einfach die Küche passiert haben. Bequemer geht es nur noch, wenn anschließend die Mahlzeiten an diesem bequemen Esstisch Set auf einem Mal Größe und sechs Rattanstühlen aus Polyrattan eingenommen wird. Die Stühle verfügen nicht nur über eine gute und im Lieferumfang enthaltene Polsterung, sondern zusätzlich über Creme farbige Kissen, die ebenfalls mitgeliefert werden. Mit den Letzteren können entweder die Sitzfläche noch zusätzlich erhöht oder der Rücken gestützt werden. Die Stühle stehen nicht nur auf sicheren Füßen, sondern diese sind dekorativ mit metallischen Enden an den Stuhlbeinen verziert. Der Rattan Esstisch ist durchgewebt und mit einer Platte aus Sicherheitsglas geschützt. Die starken, langlebigen Polyrattan-Fasern sind wetterfest und UV-resistent. Aufgrund der robusten, in Handarbeit geflochtenen Verarbeitung, entscheidest du dich für ein Unikat, an dem du sehr lange Freude haben wirst. Dieser Klassiker unter den Essgruppen aus Polyrattan verfügt über ein pulverbeschichtetes Aluminiumgestell, das sowohl ein Leichtgewicht als auch rostfrei ist. Bei all diesen Vorzügen ist es sicher nicht zu hoch gegriffen, wenn es behaupten wird, dass die Rattan Esstisch Set für dich genauso etwas Besonderes sein wird, wie ein kleiner, ganz privater Planet. Das jedoch keinesfalls zu einem astronomischen Preis!

Anbieter: Moebel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Erfolgsstory Mensch - Von der Höhle zur Hochkultur
0,43 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Bereits seit über 190.000 Jahren existieren Menschen. Aber erst viele Jahrtausende später begründeten sich die Anfänge der Zivilisation. Welche Faktoren waren es, die aus unseren nomadisch lebenden Vorfahren moderne Menschen machten? Vor 12000 Jahren wurden die ersten Nomaden sesshaft. In Folge dieses Schrittes entwickelten sich Ackerbau und Viehzucht, Bewässerung, Handel, Metallgewinnung, Architektur, Medizin und Religion. Auf seinem Weg hatte der Mensch viele Rückschläge zu überwinden. Besitzgier führte zu ersten Kriegen, Tierhaltung zu Seuchen, Überbevölkerung zu Hungersnöten. Aber der Homo Sapiens war nicht aufzuhalten. Der Mensch baute Städte und organisierte sich in komplexen Gesellschaftsformen. Er lernte durch das geschrieben Wort Informationen über große Entfernungen zu übermitteln.

Anbieter: trade-a-game
Stand: 07.09.2019
Zum Angebot
Landschaftsarchitektur gestern und heute
79,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Auf vielfältige Art und Weise ist die Geschichte der Zivilisation eine Geschichte der Beziehung der Menschen zur Natur. Angefangen beim gegensätzlichen Umgang mit Land - einerseits Raum gewinnend für den Ackerbau, andererseits Land gestaltend um Raum zum Schutz abzugrenzen - hat Christophe Girot sich auf den Weg gemacht, diese Entwicklung aufzuzeichnen: Lebendig und facettenreich erzählt er von unserer kulturellen Verbindung zu aber auch unserer Abhängigkeit von der Landschaft. In zwölf Kapiteln trägt er die Schlüsselereignisse zusammen, die unsere menschengemachte Landschaft geformt haben. Dabei fokussiert jedes Kapitel auf ein bestimmtes Thema und beschreibt neben den relevanten Entwicklungen ein Projektbeispiel: Mit speziell angefertigten Fotografien und 3D-Gestaltungen wird der entsprechende Ort in seinem ursprünglichen Kontext nachvollziehbar. Die Vielzahl an kulturellen Bezugspunkten und die Besonderheiten der hier vorgestellten Landschaften sensibilisiert unser Verständnis dafür, wie wir unsere Umwelt geformt haben und in welcher Beziehung wir zu ihr stehen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot