Angebote zu "Politischen" (6 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Ökonomie der Ackerbauer, Viehhalter und Fis...
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ökonomie der Ackerbauer, Viehhalter und Fischer:Grundzüge einer Agrargeschichte der westafrikanischen Savannenregion (ca. 1000-ca. 1900) Historische Zeitschrift, Beihefte (Neue Folge) Volker Stamm

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.04.2019
Zum Angebot
Michel Chevalier´s Briefe Über Nord-Amerika, od...
18,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Michel Chevalier´s Briefe Über Nord-Amerika, oder Schilderung der Jetzigen Politischen, Statistischen, Geselligen und Relgiösen Zustände der Vereinigten Staaten, mit Besonderer Berücksichtigung der Ackerbau-Handels-und Eisenbahn-Verhältnisse, Vol. 1: Michel Chevalier

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Michel Chevalier´s Briefe Über Nord-Amerika, od...
39,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Michel Chevalier´s Briefe Über Nord-Amerika, oder Schilderung der Jetzigen Politischen, Statistischen, Geselligen und Relgiösen Zustände der Vereinigten Staaten, mit Besonderer Berücksichtigung der Ackerbau-Handels-und Eisenbahn-Verhältnisse, Vol. 1: Michel Chevalier

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Untersuchung der Grundsätze der Staats-Wirthsch...
52,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Untersuchung der Grundsätze der Staats-Wirthschaft, oder Versuch Über die Wissenschaft der Innerlichen Politik in Freyen Staaten, Vol. 1 of 2:Worin Vornehmlich die Bevölkerung, der Ackerbau, die Handlung, die Indüstrie, Rechnungsmünze, Geld, Interes James Steuart

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot
Von Mesopotamien zum Irak
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Vorderen Orient machten die Menschen den Schritt zur Zivilisation: vom Jäger und Sammler zum Ackerbauer und Viehzüchter. In Mesopotamien wurden das Rad und die Schrift erfunden, aus Stadtstaaten wurden Zentral- und Weltreiche. Babylon mit seinem Turm und den ´Hängenden Gärten´ - eines der Weltwunder der Antike - war die erste Welt. Im siebten Jahrhundert nach Christus geriet Mesopotamien unter muslimische Herrschaft; bedeutende Persönlichkeiten machten es zum politischen und geistigen Zentrum der damaligen islamischen Welt. Der Mongolensturm im Jahr 1258 zerstörte nachhaltig die gesamte Infrastruktur des Landes, eine Katastrophe, die sich noch mehrfach wiederholen sollte. 1958 begann - nach einem Aufstand gegen die unter britischem Mandat eingesetzte Königsfamilie - die Reihe der Militärdiktaturen, die mit dem Sturz Saddam Husseins ihr Ende fand. Aber anstelle des von den Amerikanern selbstbewusst versprochenen Friedens dreht sich die Spirale der Gewalt im Irak weiter. Die extreme Terrorgruppe Isis, zu der auch viele deutsche Dschihadisten gehören, überzieht das Land mit Angst und Schrecken und steht bereits kurz vor Bagdad. Die Welt reagiert auf den Siegeszug der Rebellen mit fassungsloser Hilfslosigkeit. Dieses präzise, fundierte und verdichtete Buch ist der einzige Überblick auf dem deutschen Buchmarkt, der den Bogen spannt von der Hochkultur im Zweistromland bis zur aktuellen Krise.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Naturhistorische Chronik vom HARZ und seinem Vo...
49,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Autor: Gunter Görner, Festeinband, 490 Seiten mit 155 Abb. Im Unterschied zu den meisten Chroniken vom Harz, die vor allem politische, dynastische, administrative, militärische, wirtschaftliche und kulturelle Begebenheiten zum Inhalt haben, informiert diese Chronik über bedeutsame Vorgänge in der Natur seit dem Auftreten der ersten Menschen in dieser Region vor mehr als 300.000 Jahren bis zur Gegenwart. Das Berichtsgebiet mit dem Harzgebirge im Zentrum erstreckt sich von Langelsheim, Goslar, Halberstadt und Staßfurt im Norden bis nach Nordhausen, Sondershausen und dem Kyffhäusergebirge im Süden und von Eisleben und dem Mansfelder Land im Osten bis nach Göttingen und dem Leinegraben im Westen. Das Spektrum der datierbaren Naturereignisse umfasst u. a. Kometen und andere Himmelserscheinungen, Wetterextreme und Naturkatastrophen, Bergstürze und Erdfälle sowie die Einwanderung nichteinheimischer P anzen- und Tierarten in den Harz und sein Vorland.Darüber hinaus wird über Eingriffe des Menschen in seine natürliche Umwelt, welche die Flora und Fauna sowie das Landschaftsbild nachhaltig verändert haben, informiert. Dazu gehören insbesondere der Ackerbau und die Umgestaltung der Wälder, die Einführung von Kulturp anzen und Haustieren, das Berg- und Hüttenwesen mit zahlreichen Wasserwirtschaftsanlagen, die inzwischen zum UNESCO- Weltkulturerbe gehören, sowie der Straßen- und Eisenbahnbau. Auch über die schrittweise Entwicklung des Natur- und Landschaftsschutzes wird berichtet.Das Buch enthält neben zahlreichen Abbildungen auch ein ausführliches Personen-, Orts- und Sachwortverzeichnis, durch das die inhaltliche Erschließung der etwa 2.500 naturhistorisch bemerkenswerten Einzelmeldungen erleichtert wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot