Angebote zu "Mühlen" (3 Treffer)

Kategorien

Shops

Die Mühlen der Zivilisation
32,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Uns modernen Menschen erscheint die Sesshaftigkeit so natürlich wie dem Fisch das Wasser. Wie selbstverständlich gehen wir und auch weite Teile der historischen Forschung davon aus, dass die neolithische Revolution, in deren Verlauf der Mensch seine nomadische Existenz aufgab und zum Ackerbauer und Viehzüchter wurde, ein bedeutender zivilisatorischer Fortschritt war, dessen Früchte wir noch heute genießen. James C. Scott erzählt in seinem provokanten Buch eine ganz andere Geschichte. Gestützt auf archäologische Befunde, entwickelt er die These, dass die ersten bäuerlichen Staaten aus der Kontrolle über die Reproduktion entstanden und ein hartes Regime der Domestizierung errichteten, nicht nur mit Blick auf Pflanzen und Tiere. Auch die Bürger samt ihren Sklaven und Frauen wurden der Herrschaft dieser frühesten Staaten unterworfen. Sie brachte Strapazen, Epidemien, Ungleichheiten und Kriege mit sich. Einzig die ´´Barbaren´´ haben sich gegen die Mühlen der Zivilisation gestemmt, sich der Sesshaftigkeit und den neuen Besteuerungssystemen verweigert und damit der Unterordnung unter eine staatliche Macht. Sie sind die heimlichen Helden dieses Buches, das unseren Blick auf die Menschheitsgeschichte verändert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Die Mühlen der Zivilisation (eBook, ePUB)
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Uns modernen Menschen erscheint die Sesshaftigkeit so natürlich wie dem Fisch das Wasser. Wie selbstverständlich gehen wir und auch weite Teile der historischen Forschung davon aus, dass die neolithische Revolution, in deren Verlauf der Mensch seine nomadische Existenz aufgab und zum Ackerbauer und Viehzüchter wurde, ein bedeutender zivilisatorischer Fortschritt war, dessen Früchte wir noch heute genießen. James C. Scott erzählt in seinem provokanten Buch eine ganz andere Geschichte. Gestützt auf archäologische Befunde, entwickelt er die These, dass die ersten bäuerlichen Staaten aus der Kontrolle über die Reproduktion entstanden und ein hartes Regime der Domestizierung errichteten, nicht nur mit Blick auf Pflanzen und Tiere. Auch die Bürger samt ihren Sklaven und Frauen wurden der Herrschaft dieser frühesten Staaten unterworfen. Sie brachte Strapazen, Epidemien, Ungleichheiten und Kriege mit sich. Einzig die »Barbaren« haben sich gegen die Mühlen der Zivilisation gestemmt, sich der Sesshaftigkeit und den neuen Besteuerungssystemen verweigert und damit der Unterordnung unter eine staatliche Macht. Sie sind die heimlichen Helden dieses Buches, das unseren Blick auf die Menschheitsgeschichte verändert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot
Das Mühlenkreis Kochbuch
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Kommen Sie auf den Geschmack bei dieser kulinarischen Reise durch den Mühlenkreis- denn er hat viel zu bieten! Die LandFrauen Minden-Lübbecke präsentieren mehr als 160 Rezepte aus ihrer Region. Dazu haben sie rund 30 Geschichten und Gedichte zusammengetragen und das Buch mit über 250 wunderschönen Fotografien geschmückt. Ob ´´Vom Garten in die Küche´´ oder ´´Vom Korn zum Brot´´, ´´Was Oma gerne kochte´´ oder ´´Was Kindern schmeckt´´: Die Rezepte sind abwechslungsreich und leicht nachzukochen. Viele davon sind in der LandFrauenlehrküche in Lübbecke erprobt worden. Regionale Gerichte haben bei der Auswahl Priorität erhalten. Denn wo kennt man sonst ´Ströher Schwarten´ und ´Pickert´ von der Pickertplatte? Oder ´Bottermelksanballerßel´? Aber nicht nur die alten Rezepte, sondern auch neue oder aufgepeppte Gerichte finden sich im Buch. Der Mühlenkreis Minden-Lübbecke ist der nordöstliche Zipfel von Nordrhein-Westfalen am Übergang der Mittelgebirge in die Norddeutsche Tiefebene. Herrenhäuser und andere Baudenkmäler zeugen noch heute eindrucksvoll von der Zeit, als das Gebiet das Bistum Minden war. Und natürlich prägen viele Mühlen das Landschaftsbild: die Windmühlen in der Ebene, die Wassermühlen an den Hängen der Berge und an den Wasserläufen, dazu Rossmühlen und eine Schiffsmühle. Die Landwirtschaft ist vielfältig: Auf den Löss- und Marschböden wird Ackerbau betrieben. Die Moorniederungen und Geestböden sind geprägt von Milchwirtschaft. Auf den sandigen Böden im Norden wird Spargel angebaut. Freuen Sie sich also auf schmackhafte Ideen aus der Minden-Lübbecker LandFrauenküche!

Anbieter: buecher.de
Stand: 16.07.2019
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe