Angebote zu "Hans" (5 Treffer)

Unkräuter im Ackerbau der Neuzeit als Buch von ...
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unkräuter im Ackerbau der Neuzeit:Biologische und Praktische Untersuchungen. Softcover reprint of the original 1st ed. 1930 Emil Korsmo/ Hans Wilhelm Wollenweber

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 04.09.2019
Zum Angebot
Tuttlingen
19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Stadt Tuttlingen und ihr Umland haben im vergangenen Jahrhundert einen rasanten Wandel erlebt, der sich in der Entwicklung der Städte und Dörfer, aber auch im alltäglichen Leben niederschlug. Im 19. Jahrhundert lebte der überwiegende Teil der Bevölkerung noch von Ackerbau und Viehzucht - und das unter schwierigen Bedingungen. Dank des Fleißes und des kreativen Unternehmergeistes der Bewohner hat sich die Region seit dem späten 19. Jahrhundert einen exzellenten Ruf als Gewerbestandort erworben. Die Fertigung hochwertiger Medizintechnik, Musikinstrumente und Schuhe begründete dieses Ansehen, später traten weitere wichtige Produktionszweige wie die Metallverarbeitung und die Elektrotechnik hinzu. Über 160 bisher meist unveröffentlichte Aufnahmen dokumentieren die Zeit von der Jahrhundertwende bis in die 1970er-Jahre. Nach ´´Obere Donau. Land und Leute´´ ist dem Tuttlinger Kreisarchivar Hans-Joachim Schuster damit erneut abwechslungsreicher und unterhaltsamer Bildband gelungen. Der fotografische Streifzug lädt die Älteren ein zum Erinnern und macht die Jüngeren mit der Vergangenheit ihrer Heimatregion vertraut.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Geschichte unserer Umwelt
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwischen Anbetung und Ausbeutung: Das sind die beiden Pole, zwischen denen das Verhältnis von Mensch und Natur seit jeher geschwankt hat. Denn schon seit frühester Zeit haben wir unsere Umwelt beeinflusst, geformt und verändert. Von den frühen Gesellschaften als Jäger und Sammler über den ersten Ackerbau bis hin zur Industrialisierung, zu Atomkraftwerken und zur Abholzung des Regenwaldes hat der Mensch in den natürlichen Kreislauf eingegriffen. Aber natürlich hat auch die Umwelt Einfluss auf unsere Entwicklung, unser Verhalten und unsere Geschichte gehabt. Die Autoren Verena Winiwarter und Hans-Rudolf Bork haben die 3. Auflage ihres ausgezeichneten Werks um weitere sechs Geschichten erweitert. Es bleibt ein einzigartiger Text-Bildband, der exemplarisch von den Wechselwirkungen zwischen Mensch und Natur erzählt. Anschaulich und reich illustriert erläutern sie die Beweggründe des Menschen und zeigen ihre Folgen für Natur und Umwelt. Das Buch ist prämiert als ´´Wissenschaftsbuch des Jahres 2015´´ und wurde von der Deutschen Umweltstiftung zum ´´Umweltbuch des Jahres 2015´´ gekürt.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Von Mesopotamien zum Irak
13,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Vorderen Orient machten die Menschen den Schritt zur Zivilisation: vom Jäger und Sammler zum Ackerbauer und Viehzüchter. In Mesopotamien wurden das Rad und die Schrift erfunden, aus Stadtstaaten wurden Zentral- und Weltreiche. Babylon mit seinem Turm und den ´Hängenden Gärten´ - eines der Weltwunder der Antike - war die erste Welt. Im siebten Jahrhundert nach Christus geriet Mesopotamien unter muslimische Herrschaft; bedeutende Persönlichkeiten machten es zum politischen und geistigen Zentrum der damaligen islamischen Welt. Der Mongolensturm im Jahr 1258 zerstörte nachhaltig die gesamte Infrastruktur des Landes, eine Katastrophe, die sich noch mehrfach wiederholen sollte. 1958 begann - nach einem Aufstand gegen die unter britischem Mandat eingesetzte Königsfamilie - die Reihe der Militärdiktaturen, die mit dem Sturz Saddam Husseins ihr Ende fand. Aber anstelle des von den Amerikanern selbstbewusst versprochenen Friedens dreht sich die Spirale der Gewalt im Irak weiter. Die extreme Terrorgruppe Isis, zu der auch viele deutsche Dschihadisten gehören, überzieht das Land mit Angst und Schrecken und steht bereits kurz vor Bagdad. Die Welt reagiert auf den Siegeszug der Rebellen mit fassungsloser Hilfslosigkeit. Dieses präzise, fundierte und verdichtete Buch ist der einzige Überblick auf dem deutschen Buchmarkt, der den Bogen spannt von der Hochkultur im Zweistromland bis zur aktuellen Krise.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
brand eins audio: Zeitgeist, Hörbuch, Digital, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Hören Sie in diesem Audiomagazin alle Beiträge zum Schwerpunktthema ´´Zeitgeist´´: Der unsichtbare Diktator: Was ist der Geist der Zeit? Wie und wo drückt er sich aus? Diesen Fragen sind Mischa Täubner und Jakob Vicari nachgegangen. Kleider machen Leute: Das weiß kaum jemand besser als Dorothea Nicolai. Die Kostümdirektorin der Salzburger Festspiele bringt den Geist der Epochen auf die Bühnen. Wie sie das macht, verriet sie Patricia Döhle. Nennen wir es Glück: Edgar Reitz hat mit seinem Filmprojekt ´´Heimat´´ Geschichte geschrieben. Der Produzent Martin Moskowicz ist ständig auf der Suche nach attraktiven Stoffen. Über die Frage, wie sich der Zeitgeist in Filmen spiegelt, sprachen die beiden mit Oliver Link. Einmal öko und zurück: Hans Hinrich Hatje war als Biolandwirt einer der Pioniere. Jetzt, nach 21 Jahren, geht er zurück zum konventionellen Ackerbau. Warum, beschreibt Harald Willenbrock in seiner Reportage. Was geht? Was gestern noch angesagt war, kann heute schon ziemlich peinlich sein. Eine Skurrilitäten-Sammlung von Lutz Bergmann und Barbara Opitz. Vom Hipster zum Klassiker: Die große Kunst von Fabrikanten modischer Produkte ist es, hippe Trends zu Klassikern zu machen. Am Beispiel des Schweizer Taschenhersteller Freitag zeigt Jens Bergmann, was dafür notwendig ist. Schrittmacher: Sie hatten keine Ahnung von der Branche und kein Geld. Doch das hielt zwei spanische Gründer nicht davon ab, eine Turnschuhmarke zu erfinden. Die Geschichte dieser Autodidakten erzählt Karin Finkenzeller. Das kriegen wir wieder hin: So lautet das Credo des amerikanischen Unternehmens iFixit. Es hilft seinen Kunden, Elektrogeräte zu reparieren, die dafür eigentlich nicht vorgesehen sind. Und verdient mit dem Kampf gegen die Wegwerfgesellschaft gutes Geld. Kulturgut auf vi 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: Michael Bideller, Nina Schürmann, Jennifer Harder-Böttcher. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/brnd/131201/bk_brnd_131201_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible
Stand: 26.08.2019
Zum Angebot