Angebote zu "Fischer" (6 Treffer)

Die Ökonomie der Ackerbauer, Viehhalter und Fis...
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Ökonomie der Ackerbauer, Viehhalter und Fischer:Grundzüge einer Agrargeschichte der westafrikanischen Savannenregion (ca. 1000-ca. 1900) Historische Zeitschrift, Beihefte (Neue Folge) Volker Stamm

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 11.04.2019
Zum Angebot
Die Ökonomie der Ackerbauer, Viehhalter und Fis...
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(79,95 € / in stock)

Die Ökonomie der Ackerbauer, Viehhalter und Fischer:Grundzüge einer Agrargeschichte der westafrikanischen Savannenregion (ca. 1000-ca. 1900) Historische Zeitschrift / Beihefte. Neue Folge Volker Stamm

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Die Ökonomie der Ackerbauer, Viehhalter und Fis...
79,95 € *
ggf. zzgl. Versand
(79,95 € / in stock)

Die Ökonomie der Ackerbauer, Viehhalter und Fischer:Grundzüge einer Agrargeschichte der westafrikanischen Savannenregion (ca. 1000-ca. 1900) Historische Zeitschrift / Beihefte. Neue Folge. 1. Auflage Volker Stamm

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 15.04.2019
Zum Angebot
Die Mühlen der Zivilisation (eBook, ePUB)
27,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Uns modernen Menschen erscheint die Sesshaftigkeit so natürlich wie dem Fisch das Wasser. Wie selbstverständlich gehen wir und auch weite Teile der historischen Forschung davon aus, dass die neolithische Revolution, in deren Verlauf der Mensch seine nomadische Existenz aufgab und zum Ackerbauer und Viehzüchter wurde, ein bedeutender zivilisatorischer Fortschritt war, dessen Früchte wir noch heute genießen. James C. Scott erzählt in seinem provokanten Buch eine ganz andere Geschichte. Gestützt auf archäologische Befunde, entwickelt er die These, dass die ersten bäuerlichen Staaten aus der Kontrolle über die Reproduktion entstanden und ein hartes Regime der Domestizierung errichteten, nicht nur mit Blick auf Pflanzen und Tiere. Auch die Bürger samt ihren Sklaven und Frauen wurden der Herrschaft dieser frühesten Staaten unterworfen. Sie brachte Strapazen, Epidemien, Ungleichheiten und Kriege mit sich. Einzig die »Barbaren« haben sich gegen die Mühlen der Zivilisation gestemmt, sich der Sesshaftigkeit und den neuen Besteuerungssystemen verweigert und damit der Unterordnung unter eine staatliche Macht. Sie sind die heimlichen Helden dieses Buches, das unseren Blick auf die Menschheitsgeschichte verändert.

Anbieter: buecher.de
Stand: 18.04.2019
Zum Angebot
Die Siedler [Back to Games]
0,52 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Sie wollten schon immer Ihr eigener Herr sein? Lassen Sie sich entführen in die Welt der Siedler. Sie allein bestimmen, wie Sie Ihr Reich gestalten, wie groß es wird, ob Sie sich in aller Ruhe auf Ackerbau, Viehzucht und Fischfang beschränken oder die industrielle Revolution starten. Sie entscheiden, wo ihre Siedler Gebäude errichten, wie die Wege verlaufen, wo nach Bodenschätzen gesucht wird und wo Gegner angegriffen werden. Ihre Siedler fällen Bäume und arbeiten in Bergwerken, stellen Waffen und Werkzeuge her und transportieren Baumaterial. Ihr Ziel ist es, eine erfolgreiche und funktionierende Siedlung aufzubauen und mit dieser die gegnerischen Siedlungen zu besiegen. Das klingt recht einfach, ist es aber nicht. Denn: Um feindliche Burgen zu besiegen, brauchen Sie zum Beispiel gut kämpfende Ritter. Für deren Moral benötigen Sie wiederum Gold, zur Herstellung der Waffen aber Eisen, Kohle und einen Schmied. Für die Nahrungsversorgung brauchen Sie Fischer und Bauern, zum Errichten der Häuser Baumaterial und Bauarbeiter. Erschaffen Sie Ihr eigenes Reich, bestehend aus vielen tausend Siedler-Männchen! Sorgen Sie für das Wohlergehen Ihrer eigenen Untertanen!

Anbieter: trade-a-game
Stand: 24.04.2019
Zum Angebot
Schottische Geschichte
25,33 € *
ggf. zzgl. Versand

Quelle: Wikipedia. Seiten: 103. Kapitel: Jakobiten, Geschichte Schottlands, Lockerbie-Anschlag, Schottischer Clan, Pikten, Königreich Strathclyde, Guardian of Scotland, Broch, Dun, Liste der Lordkanzler von Schottland, Douglas, Peerage of Scotland, Highland Clearances, Hamilton, Dalriada, Stein von Scone, Novantae, Piktischer Symbolstein, Liste jakobitischer Thronprätendenten, Liste der Herrscher der Isle of Man, Bernicia, Abbotsford, Fort George, Tartan Day, Moorbutter, Lord of Badenoch, Earl of Ross, Wikingerzeit auf Orkney, Liste der Könige der Pikten, Standartenschlacht, Schottischer Orden von der Distel, Skulpturensteine von Aberlemno, Kaledonier, Mosstrooper, Königskrone des Königreichs Schottland, Crannóg, Earl Marischal, Thane, Scota, Iro-schottische Mission, Museum von St. Vigeans, Engager, Liste der Mätressen der Könige von Schottland, Thorfinn Sigurdsson, Schiltron, Unglück von Eyemouth, Auld Alliance, Haus Dunkeld, Herzog von Rothesay, Wallace Monument, Epidier, Haus Alpin, Sigurður Hlöðvisson, Anwärter auf den schottischen Thron, New Edinburgh, Römerstraßen in Schottland, Königreich Schottland, Tanistry, Crook Inn, Frieden von Perth, Jakob Kennedy, Skelmorlie-Staudamm, Liste der Könige von Strathclyde, Suenos Stein, Schottische Kronjuwelen, Liste der Könige von Dalriada, Hen Ogledd, Maxwell, Niall, Findláech von Moray, Laird, Uilleam, Earl of Mar, Crofter, Lord of the Isles, Reichsschwert, Liste der Könige von Bernicia, Vertrag von York, Skoten, Vacomagi, Decantae, Cornovii, Lugi, Taexali, Creones, Smertae, Carnonacae, Great Steward of Scotland, Gilla Brigte, Caereni, Fergus, Venicones, Archibald Douglas, Óengus I., Donnchad, Covenanters. Auszug: Die Geschichte Schottlands beginnt mit der Besiedelung Schottlands durch steinzeitliche Jäger und Sammler und ist seit dem Mittelalter stark von der Geschichte und Entwicklung Englands beeinflusst. Insbesondere seit der Union mit England im Vereinigten Königreich ist die schottische Geschichte nur gemeinsam mit der englischen zu verstehen. Das Andreaskreuz, die Nationalflagge Schottlands Nach dem Ende der letzten Eiszeit erfolgte zügig eine Wiederbesiedelung Schottlands. Es wird vermutet, dass die Menschen auf der Suche nach jagdbarem Wild den zurückgehenden Gletschern folgten. Die zahlreichen archäologischen Funde beweisen, dass jedoch schon vorher Menschen in Schottland gelebt haben über sie lässt sich allerdings viel weniger aussagen, als darüber, was nach der großen Eisschmelze vor rund 12.000 Jahren begann. Ausgrabung Skara BraeIm Mesolithikum (Mittelsteinzeit) siedelten zwischen dem sechsten und vierten Jahrtausend v. Chr. wieder Fischer, Jäger und Sammler in Schottland. Sie lebten vor allem auf Inseln wie zum Beispiel Rùm (Rhum), Oronsay oder in den Küstenregionen, an Flussläufen oder am Fuß schützender Berghänge. Das Neolithikum (Jungsteinzeit) brachte ab etwa 4500 v. Chr. entscheidende kulturelle Neuerungen: Ackerbau und Viehzucht. In Balbridie (Fife) und Claish Farm wurden die Überreste von hölzernen Langhäusern des Frühneolithikums gefunden, die mit den typischen Knickwandschalen (carinated bowls, früher auch Western Neolithic ) vergesellschaftet sind. Auf den äußeren Hebriden und auf Orkney ist das früheste Neolithikum mit der Unstan-Keramik verbunden. Hier wurden auch Gebäude aus Stein (Barnhouse) erbaut, wie auch in der Zeit des Mittelneolitkums, die mit der so genannten Grooved Ware verbunden ist (Skara Brae und Rinyo auf Orkney). Rätsel geben nach wie vor die Ste...

Anbieter: buecher.de
Stand: 17.04.2019
Zum Angebot