Angebote zu "Einer" (242 Treffer)

LV.Buch - Landwirtschaftsverlag Buch- top agrar...
Bestseller
24,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Stagnierende oder gar sinkende Erträge? Höchste Zeit, dass wir uns wieder mehr auf den Ackerbau besinnen! Pflanzenschutz und N-Düngung als Reparaturmaßnahmen fallen wegen Resistenzen und Restriktionen künftig weitgehend weg. Allein auf Kosteneffizienz getrimmte Strategien sind ausgereizt. Stattdessen sind wieder verstärkt ackerbauliche Qualitäten gefragt: Genau beobachten, Zusammenhänge erkennen, die richtigen Rückschlüsse ziehen und situationsgerecht entscheiden. Das geht nicht ohne fundiertes Wissen. Dazu gehört z.B. den Boden genau zu kennen, mit Fruchtfolgen geschickt zu jonglieren, Nährstoffe effizient zu nutzen, Feldhygiene zu betreiben und das Strohmanagement zu optimieren. Auf den Prüfstand gehören aber auch bisherige Bodenbearbeitungs- und Bestellsysteme. Auf rund 100 Seiten geben Ihnen 10 erfahrene Berater, Landwirte und Wissenschaftler in praxisnahen Beiträgen Anregungen, wie Sie Ihr Anbausystem umsteuern können.

Anbieter: westfalia
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Die Pflanzenreste aus der frühgeschichtlichen W...
107,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Über die Rekonstruktion der wikingerzeitlichen Vegetationsverhält- nisse wurden Umwelt und Lebensbedingungen der Bewohner einer Wurt (= Wohnhügel) ermittelt. In der Seemarsch Eiderstedts bestimmten regelmässige Salzwasserüberflutungen die Möglichkeiten und Grenzen menschlicher Tätigkeit und prägten ihre Wirtschaftsweise, in der die Viehzucht vorherrschte, aber auch noch ein beschränkter Ackerbau möglich war. Zahlreiche Abbildungen, Tabellen und Einzelbeschreibungen dokumentieren die hervorragend erhaltenen Wild- und Kulturpflanzenreste.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
EINE KURZE GESCHICHTE DER MENSCHHEIT - - Sachbuch
Unser Tipp
14,99 € *
zzgl. 2,95 € Versand

Der Mensch: Krone der Schöpfung oder Schrecken des Ökosystems? Wie haben wir, Homo Sapiens, es geschafft, den Kampf der sechs menschlichen Spezies ums Überleben für uns zu entscheiden? Warum ließen unsere Vorfahren, die einst Jäger und Sammler waren, sich nieder, betrieben Ackerbau und gründeten Städte und Königreiche? Warum begannen wir, an Götter zu glauben, an Nationen, an Menschenrechte? Warum setzen wir Vertrauen in Geld, Bücher und Gesetze und unterwerfen uns der Bürokratie, Zeitplänen und dem Konsum? Und hat uns all dies im Lauf der Jahrtausende glücklicher gemacht? Vor 100.000 Jahren war Homo sapiens noch ein unbedeutendes Tier, das unauffällig in einem abgelegenen Winkel des afrikanischen Kontinents lebte. Unsere Vorfahren teilten sich den Planeten mit mindestens fünf weiteren menschlichen Spezies, und die Rolle, die sie im Ökosystem spielten, war nicht größer als die von Gorillas, Libellen oder Quallen. Vor 70.000 Jahren dann vollzog sich ein mysteriöser und rascher Wandel mit dem Homo sapiens, und es war vor allem die Beschaffenheit seines Gehirns, die ihn zum Herren des Planeten und zum Schrecken des Ökosystems werden ließ. Bis heute hat sich diese Vorherrschaft stetig zugespitzt: Der Mensch hat die Fähigkeit zu schöpferischem und zu zerstörerischem Handeln wie kein anderes Lebewesen. Und die Menschheit steht jetzt an einem Punkt, an dem sie entscheiden muss, welchen Weg sie von hier aus gehen will. Internationaler Bestseller – in knapp 40 Sprachen übersetzt Eine Leseprobe findest du im PDF unter dem Artikelbild. Autor: Yuval Noah Harari Paperback Klappenbroschur 528 Seiten 12,5 x 20,0 cm mit Abbildungen ISBN: 978-3-570-55269-8

Anbieter: Globetrotter
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Aeneolithikum
40,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Jungsteinzeit, auch Neolithikum, ist eine Epoche der Menschheitsgeschichte, deren Beginn mit dem Übergang von Jäger- und Sammlerkulturen zu sesshaften Bauern mit domestizierten Tieren und Pflanzen definiert ist. Der Übergang zur neolithischen Wirtschaftsweise wird als Neolithische Revolution bezeichnet, die Verbreitung wird Neolithisierung genannt und vollzog sich weltweit unterschiedlich. Nomadische Lebensweise wurde im Zuge von Ackerbau und Viehhaltung gegen Sesshaftigkeit in Dorfgemeinschaften eingetauscht. Der Ackerbau schuf die Grundlage zu einer arbeitsteiligen Gesellschaft. Nahrungsproduktion und Vorratshaltung führten zu einer größeren Unabhängigkeit von der natürlichen Umwelt und bilden die Basis für Bevölkerungswachstum. Dieser Prozess vollzog sich vor etwa 12.000 Jahren erstmals im Gebiet des Fruchtbaren Halbmonds , vor allem an den Südrändern von Taurus- und Zagrosgebirge. Noch bevor der dörfliche Hausbau aus Holz oder Stein archäologisch belegt ist, gab es in dieser Region bereits monumentale Tempelanlagen, wie auf dem Göbekli Tepe oder in Neval Çori (Südosttürkei).

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Ratron Giftweizen 5 kg
Empfehlung
54,72 € *
ggf. zzgl. Versand

schnell wirkender Weizenköder zur gezielten Feldmausbekämpfung spezielle Formulierung verhindert eine Wirkstoffausgasung vor Köderaufnahme 5 Körner pro Mausloch verdeckt ausbringen gegen Feldmäuse im Ackerbau Gemüse- Obst- und Zierpflanzenbau und auf Grünland

Anbieter: BaMuR
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Moo

Moo

20,60 € *
ggf. zzgl. Versand

'Moo' ist ein komischer, subversiver Campus-Roman über eine Ackerbau- und Viehzucht-Universität irgendwo im Mittleren Westen der USA - oder: ein Abbild der Welt im kleinen. Die Pulitzerpreisträgerin Jane Smiley verarbeitet Wissenschafts- und Gesellschaftskritik zu einer amüsanten und weitsichtigen Komödie.(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
TEXAS EQUIPMENT Universal Kombimaschine Fusion ...
Empfehlung
1.399,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Sie haben wir dieses Spar Set Winter zusammengestellt: * Kombimaschine Fusion 10 TG mit Hacke * Schneeschild * Radsatz 18 * Schneeketten * Fronthalter zur Befestigung des Schneeschildes Kombimaschine Fusion 10 TG: Eine leistungsstarke Multifunktions-Maschine zum Kultivieren und Pflügen für höchste Ansprüche im Ackerbau. Die Basismaschine wird als Motorhacke mit 6 spezialgehärteten Hackmessern ausgeliefert. Durch den An- und Umbau von weiterem Zubehör wie z.B. Räder, Anhänger mit Sitz, Pflug, Rechen oder Schneeschild eröffnet sich ein riesiges Einsatzspektrum und ermöglicht somit eine Nutzung über das ganze Jahr hinweg . Der Lenkholm ist in alle Richtungen verstellbar und erlaubt somit ein ergonomisches und ermüdungsfreies Arbeiten. Durch die zwei Vorwärtsgänge und den jeweiligen 4 Schaltstufen lässt sich die Leistung perfekt auf die verschiedenen Arbeitsvorgänge und Bodenarten abstimmen. Das integrierte Transport-Rad ermöglicht ein einfaches Rangieren zum Arbeitsort. (Bitte achten Sie bei der Auswahl des

Anbieter: westfalia
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Ameisen - Die heimliche Weltmacht
14,78 € *
ggf. zzgl. Versand

DVDSie führen Kriege und verabreichen Medizin, betreiben Ackerbau und Weidewirtschaft. Sie leben in einer Welt aus verschlüsselter Kommunikation und blitzschnellen Befehlsketten, geheimen Giftmischungen und gigantischen Körperkräften.

Anbieter: Rakuten
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Aeneolithikum
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Jungsteinzeit, auch Neolithikum, ist eine Epoche der Menschheitsgeschichte, deren Beginn mit dem Übergang von Jäger- und Sammlerkulturen zu sesshaften Bauern mit domestizierten Tieren und Pflanzen definiert ist. Der Übergang zur neolithischen Wirtschaftsweise wird als Neolithische Revolution bezeichnet, die Verbreitung wird Neolithisierung genannt und vollzog sich weltweit unterschiedlich. Nomadische Lebensweise wurde im Zuge von Ackerbau und Viehhaltung gegen Sesshaftigkeit in Dorfgemeinschaften eingetauscht. Der Ackerbau schuf die Grundlage zu einer arbeitsteiligen Gesellschaft. Nahrungsproduktion und Vorratshaltung führten zu einer größeren Unabhängigkeit von der natürlichen Umwelt und bilden die Basis für Bevölkerungswachstum. Dieser Prozess vollzog sich vor etwa 12.000 Jahren erstmals im Gebiet des Fruchtbaren Halbmonds , vor allem an den Südrändern von Taurus- und Zagrosgebirge. Noch bevor der dörfliche Hausbau aus Holz oder Stein archäologisch belegt ist, gab es in dieser Region bereits monumentale Tempelanlagen, wie auf dem Göbekli Tepe oder in Neval Çori (Südosttürkei).

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Moo

Moo

19,99 € *
ggf. zzgl. Versand

'Moo' ist ein komischer, subversiver Campus-Roman über eine Ackerbau- und Viehzucht-Universität irgendwo im Mittleren Westen der USA - oder: ein Abbild der Welt im kleinen. Die Pulitzerpreisträgerin Jane Smiley verarbeitet Wissenschafts- und Gesellschaftskritik zu einer amüsanten und weitsichtigen Komödie.(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Vom Landbau. Georgica
7,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Vergils "Georgica" erfüllen alle Anforderungen, die man an ein Lehrgedicht über den Landbau stellen kann, sie unterrichten fachmännisch über Ackerbau, Wetterkunde, Baumzucht, Weinbau, Viehzucht und auch über die Imkerei. Aber Vergil transzendiert diesen Stoff, indem er die Liebe zum Land in einen Lobpreis ganz Italiens überhöht und den natürlichen Kreislauf zu einer eindrucksvollen Parabel über Werden und Vergehen umformt.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Vom Landbau. Georgica
6,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Vergils "Georgica" erfüllen alle Anforderungen, die man an ein Lehrgedicht über den Landbau stellen kann, sie unterrichten fachmännisch über Ackerbau, Wetterkunde, Baumzucht, Weinbau, Viehzucht und auch über die Imkerei. Aber Vergil transzendiert diesen Stoff, indem er die Liebe zum Land in einen Lobpreis ganz Italiens überhöht und den natürlichen Kreislauf zu einer eindrucksvollen Parabel über Werden und Vergehen umformt.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot
Adolphshof
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Gut Adolphshof ist ein ehemaliger Gutshof und heutiger Landwirtschaftsbetrieb bei Hämelerwald in Niedersachsen. Er wurde 1827 vom Weinhändler Hermann Heinrich Siemering aus Hannover gegründet. Namenspate war der Statthalter des Königreichs Hannover Adolph von Cambridge. Der Adolphshof ist der älteste ökologisch bewirtschaftete Hof in der Region Hannover. Bereits 1952 wurde er auf die biologisch-dynamische Wirtschaftsweise umgestellt. Heute gehören zum Hof rund 130 ha Fläche mit Ackerbau und Tierhaltung (Kühe, Schweine, Schafe, Ziegen) sowie eine sozialtherapeutische Einrichtung mit betreuten Personen. Die Produkte werden in einer Käserei sowie einer Bäckerei weiterverarbeitet und unter der Marke Demeter direkt vermarktet. Etwa 100 Menschen leben auf dem denkmalgeschützten Adolphshof und bilden eine familienähnliche Hofgemeinschaft.

Anbieter: Dodax
Stand: 22.01.2020
Zum Angebot