Angebote zu "Aufrechten" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Vom aufrechten Gang und vom Ackerbau
8,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom aufrechten Gang und vom Ackerbau ab 8.49 € als epub eBook: . Aus dem Bereich: eBooks, Belletristik, Erzählungen,

Anbieter: hugendubel
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Vom aufrechten Gang und vom Ackerbau
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom aufrechten Gang und vom Ackerbau ab 9.8 € als Taschenbuch: . Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Biologie,

Anbieter: hugendubel
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Vom aufrechten Gang und vom Ackerbau
9,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom aufrechten Gang und vom Ackerbau ab 9.8 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Vom aufrechten Gang und vom Ackerbau
8,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Vom aufrechten Gang und vom Ackerbau ab 8.49 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Vom aufrechten Gang und vom Ackerbau
9,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Was hat unsere Vorfahren vor etwa 6 Millionen Jahren dazu veranlasst, von der vierbeinigen zur zweibeinigen Fortbewegung und damit von einer flinken zu einer zunächst langsamen und schwerfälligen Fortbewegung überzuwechseln? Einig ist man sich darin, dass der Grund eine dramatische Änderung der Lebens- und Ernährungsweise gewesen sein muss. Nur, was sich da geändert hat, ist strittig. War die treibende Kraft die Jagd, oder war es vielleicht die Nahrungssuche im Flachwasser? In diesem Buch werden die vorherrschenden Theorien kritisch diskutiert, und im Anschluss daran wird eine neue Hypothese über den Beginn des aufrechten Gangs entwickelt. Der Ackerbau begann vor 12000 Jahren. Die ersten Ackerbauern sollen die Samen von Wildgräsern ausgesät haben. Die kritische Diskussion zeigt: Auch diese Ansicht ist wenig stichhaltig. Im Buch wird eine neue Hypothese zum Beginn des Ackerbaus entwickelt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot
Vom aufrechten Gang und vom Ackerbau
8,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Was hat unsere Vorfahren vor etwa 6 Millionen Jahren dazu veranlasst, von der vierbeinigen zur zweibeinigen Fortbewegung und damit von einer flinken zu einer zunächst langsamen und schwerfälligen Fortbewegung überzuwechseln? Einig ist man sich darin, dass der Grund eine dramatische Änderung der Lebens- und Ernährungsweise gewesen sein muss. Nur, was sich da geändert hat, ist strittig. War die treibende Kraft die Jagd, oder war es vielleicht die Nahrungssuche im Flachwasser? In diesem Buch werden die vorherrschenden Theorien kritisch diskutiert, und im Anschluss daran wird eine neue Hypothese über den Beginn des aufrechten Gangs entwickelt. Der Ackerbau begann vor 12000 Jahren. Die ersten Ackerbauern sollen die Samen von Wildgräsern ausgesät haben. Die kritische Diskussion zeigt: Auch diese Ansicht ist wenig stichhaltig. Im Buch wird eine neue Hypothese zum Beginn des Ackerbaus entwickelt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 14.07.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe