Angebote zu "Praktischen" (15 Treffer)

Landwirthschaftliche Feldpredigten Über das Not...
37,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Landwirthschaftliche Feldpredigten Über das Nothwendigste des Praktischen Ackerbaues Zunächst für Kleingrundbesitzer: Franz Horsky

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Anleitung zum praktischen Ackerbau, Dritter Ban...
26,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Anleitung zum praktischen Ackerbau, Dritter Band: Johann Nepomuk Hubert von Schwerz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Anleitung zum Praktischen Ackerbau, Erster Band...
40,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Anleitung zum Praktischen Ackerbau, Erster Band, Zweite verbesserte Auflage, 1837: Johann Nepomuk Hubert von Schwerz

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Unkräuter im Ackerbau der Neuzeit
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Unkräuter im Ackerbau der NeuzeitBiologische und Praktische UntersuchungenTaschenbuchvon Hans Wilhelm WollenweberEAN: 9783662354728Einband: Kartoniert / BroschiertBeilage: BookAuflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1930Erscheinungsjahr: 1

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 07.12.2017
Zum Angebot
Unkräuter im Ackerbau der Neuzeit als Buch von ...
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(79,99 € / in stock)

Unkräuter im Ackerbau der Neuzeit:Biologische und Praktische Untersuchungen. Softcover reprint of the original 1st ed. 1930 Emil Korsmo, Hans Wilhelm Wollenweber

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Handelskunde für den Landwirt - Praktische Anle...
17,00 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Autor: Petri, Karl:Titel: Handelskunde für den Landwirt - Praktische Anleiteitung für den Einkauf der landwirtschaftlichen Bedarfsgegenstände und Verkauf der Erzeugnisse des Ackerbaues u. der Viehzucht unter Berücksichtigung der einsch

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 01.12.2017
Zum Angebot
Traktoren 2018 Broschürenkalender
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

1. Ein Muss für alle Trecker-Fans 2. Format 30 x 30 cm (aufgeklappt 30 x 60 cm) 3. Nutzkalendarium 4. 6-sprachiges Kalendarium 5. Praktische Spiralbindung Der Traktor ist die Zugmaschine schlechthin und aus der Landwirtschaft nicht mehr wegzudenken. Egal ob beim Ackerbau oder in der Forstwirtschaft, der Trekker ist immer dabei! Ein Bauernhof ohne Trecker ist genauso undenkbar wie ein Krankenhaus ohne Ärzte. Doch er ist nicht nur ein Werkzeug, sondern für viele auch eine starke Stütze im Alltag, ein Freund und Gefährte. Von kleinen Traktoren bis hin zu wahren Monstern, dieser Traktor-Kalender 2018 bietet allen Fans der Giganten genau das Richtige! In diesem Art & Image Broschürenkalender begleiten Sie zwölf der beeindruckenden Maschinen durch das Jahr. In verschiedensten Aufnahmewinkeln und verschiedenen Kulissen bietet dieser Kalender reiche Abwechslung. Im Broschürenkalenderformat verdoppelt der Kalender seine Fläche aufgeklappt auf 30 x 60 cm wodurch Motiv und Kalendarium gleich groß sind. Mit genügend Platz für Ihre Eintragungen, internationalen Feiertagen und Mondphasen bietet dieser Kalender eine gute Übersicht und tolle Motive zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Als Extra enthält dieser Kalender ein wunderschönes Traktorenposter für das Jahr 2019! Das Team von teNeues wünscht Ihnen viel Vergnügen mit diesem leistungsstraken Broschürenkalender 2018!

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Ingmar
21,20 € *
ggf. zzgl. Versand

INGMAR ist der Sammelbegriff für einen Pool von Symbolkräften, diefreie Energien konzentriert bündeln und so nutzbar machen. Diese können ohne weiteren technischen Aufwand über die Energiezentren (Chakren) aufgenommen und auch abgegeben werden. Im vorliegenden Buch wurden sämtliche INGMAR-Symbolkräfte dargestellt und ihre Wirksamkeit beschrieben. Im Kapitel über die praktische Anwendung erfahren wir wissenswertes über: Die Übertragung der Symbolwirkung auf Mensch, Tier, Pflanzen und Orte Herstellung von Essenzen Fernübertragung und Übertragungspakete Energiefelder Steinsetzungen und Schaffung von Kraftplätzen Anwendungen im Garten- und Ackerbau

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Die Steinzeit
22,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Methodentraining praktisch! Wie entwickelte sich der Mensch? Wie gelangten die Menschen an das Feuer? Wie stellten sie Werkzeug her? Antworten auf diese und viele weitere Fragen finden Schüler der Sekundarstufe I während dieser Lerneinheit, die komplett vorbereitet und direkt im Unterricht einsetzbar ist. In fünf Hinführungsstunden erarbeitet die Klasse zunächst die Entwicklungsphasen des Menschen. Anschließend wählen die Schülerinnen und Schüler entsprechend den individuellen Interessen aus 15 Spezialgebieten eines aus und werden Steinzeit-Experten für Ackerbau, Jagd oder Höhlenmaleri. Für diese selbstständige Arbeitsphase bietet der Band informative Texte, ausdrucksvolle Illustrationen, abwechslungsreiche Arbeitsblätter und spannende Zusatzaufgaben. Mit Hilfe der unterschiedlichen Übungs- und Arbeitsformen eignen sich die Schülerinnen und Schüler unterschiedliche Lernmethoden an. Für eine abschließende Präsentation bietet der Band Tipps zur Vorbereitung, Durchführung und Bewertung. Das Material eignet sich ebenso für den Frontalunterricht. Die Steinzeit - mit diesem Band bestimmt kein harter Brocken!

Anbieter: buecher.de
Stand: 23.11.2017
Zum Angebot
Fleischgenuss
149,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Von Carnivoren, Herbivoren und Genussmenschen Der Homo Sapiens, wie wir ihn heute kennen, ist - auch wenn man manchmal einen anderen Eindruck hat - weder ein reiner Fleischfresser, ein Carnivore, noch ein reiner Pflanzenfresser, ein Herbivore, sondern ein Allesfresser, ein Omnivore. Für den Menschen ist das ungeheuer praktisch, denn dadurch kann er sich mehr oder minder jedes Ökosystem als Lebensraum erschließen. Wir sehen das noch heute unter anderem an den Inuit, die sich vorwiegend fleischlich ernähren; oder an Andenvölkern; bei denen vor allem pflanzliches auf dem Speiseplan steht. Erst mit der neolithischen Revolution, als die Menschen zunehmend sesshaft wurden, Ackerbau betrieben und begannen, die Natur planvoll zu nutzen, änderte sich die Ernährung nachhaltig, teilweise wurde sie einseitiger. Mit unseren heutigen Möglichkeiten; Nahrungsmittel zu kühlen; zu konservieren, zu züchten und aus aller Welt zu uns zu bringen, hat sich die Auswahl wiederum deutlich erweitert – und gleichzeitig hat sich das Essverhalten ausdifferenziert. Während sich die einen rein pflanzlich ernähren; verzichten andere auf Fleisch und Fisch. Manche essen nur Geflügel als Fleisch, weil dies als fettarm gilt, wieder andere haben sich Paleo auf die Fahnen geschrieben und verzichten auf Produkte, die mit der neolithischen Revolution zu uns gekommen sind. Fleisch ist hier der Hauptproteinlieferant. Und dann gibt es natürlich die Genussmenschen, die gerne all das zu sich nehmen, was sie als lecker empfinden, und die Wert auf Qualität legen. Da darf es natürlich an der sorgfältigen und gekonnten Zubereitung nicht fehlen. Wenn Sie also zu den carnivoren Genussmenschen gehören; entdecken Sie die Welt des Fleisches bei unserem Fleisch-Kochkurs in Wien!

Anbieter: Miomente.de
Stand: 18.10.2016
Zum Angebot