Angebote zu "Kulturlandschaft" (5 Treffer)

Steinmann, Horst H: Ackerbau in der Kulturlands...
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ackerbau in der Kulturlandschaft - Funktionen und LeistungenErgebnisse des Göttinger Intex-ProjektesTaschenbuchvon Horst H SteinmannEAN: 9783932752650Einband: Kartoniert / BroschiertErscheinungsjahr: 2000Sprache: DeutschSeiten: 300Abbildungen: 8 Abbi

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 06.12.2017
Zum Angebot
Ackerbau in der Kulturlandschaft - Funktionen u...
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ackerbau in der Kulturlandschaft - Funktionen und Leistungen:Ergebnisse des Göttinger Intex-Projektes Horst H Steinmann, Bärbel Gerowitt

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 12.12.2017
Zum Angebot
Steinmann, Horst H: Ackerbau in der Kulturlands...
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 01/2000Medium: TaschenbuchEinband: Kartoniert / BroschiertTitel: Ackerbau in der Kulturlandschaft - Funktionen und LeistungenTitelzusatz: Ergebnisse des Goettinger Intex-ProjektesAutor: Steinmann, Horst H // Gerowitt, BaerbelVerlag:

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 03.12.2017
Zum Angebot
Kulturlandschaften Europas - Erzherzog Ludwig S...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Er hätte eine Legende sein können, eine Legende als Forschungsreisender oder Naturschätzer - doch die Moderne hat ihn äbersehen. Ludwig Salvator, ein Erzherzog aus dem Hause Habsburg. Ende des 19. Jahrhundert bereist er das gesamte Mittelmeer und verfasst Bächer äber Flora und Fauna, Geographie und Geschichte. Reisen - das ist fär Salvator Flucht - Flucht vor der Neuzeit mit ihrer Hektik und ihrem Schmutz, Flucht vor der steifen Etikette am Hof in Wien. Zufällig stößt Salvator bei seinen Reisen auch auf eine bis dahin weitgehend unbekannte Insel: Mallorca. Die Begegnung mit Mallorca verändert das Leben des Erzherzogs - und sie verändert Mallorca - so nachhaltig, dass wir es vielerorts noch sehen und spären können. DIE ENTDECKUNG MALLORCAS ist eine Reise auf den Spuren des Erzherzogs. Der Film erzählt von den Sorgen und Ängsten der heutigen Bauern und besucht Olivenhaine, die heute nur noch existieren, weil Salvator sie vor dem Abholzen bewahrte. So vermischen sich Vergangenheit und Gegenwart zu einer faszinierenden Suche nach den Überbleibseln des Erzherzogs, dem der Schutz der Insel am Herzen lag, und dem Auffinden neuer Wege in Landwirtschaft und Ackerbau. Heue muss sich Mallorca den Anforderungen des 21. Jahrhunderts stellen. Wird der Geist Salvators diese neuen Herausforderungen äberstehen und diese einmalige kultivierte Heimat bewahren?

Anbieter: buecher.de
Stand: 14.12.2017
Zum Angebot
Historische Siedlungsentwicklung in Mecklenburg...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Bevölkerungsgeographie, Stadt- u. Raumplanung, Note: 2,3, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Geographie), Veranstaltung: Seminar Humangeographie, Sprache: Deutsch, Abstract: Mecklenburg-Vorpommerns Geschichte und Kultur sind einzigartig. Das heute als Mecklenburg-Vorpommern bekannte Bundesland mit seinen wunderschönen Natur- und Küstengebieten, mit der Landeshauptstadt Schwerin, entstand im Jahre 1990 im Zuge der deutschen Wiedervereinigung. Das Gebiet wurde bereits in historischen Zeiten besiedelt. Seit Jahrtausenden haben die Menschen ihre Spuren hier hinterlassen und die Kulturlandschaft gestaltet. Die ältesten Zeugnisse menschlicher Besiedlung in Mecklenburg-Vorpommern stammen aus dem letzten Abschnitt der Altsteinzeit (vor etwa 10 000 bis 12 000 Jahren). Anfänglich wurden bevorzugt die tiefer liegende, wettergeschützte und daher wärmere Gebiete, also insbesondere Tal- und Muldenlagen besiedelt. Von den umherstreifenden Jägern dieser Zeit zeugen Funde und Stielspitzen aus Feuerstein besonders auf dem Fischland, im Gebiet östlich der Müritz, am Nordende des Schweriner Sees und im Uecker-Randow-Gebiet Erst nach dem Abtauen der Gletscher können auch im Ostseeraum Menschen leben. Zunächst sind es nomadisierende Jäger und Sammler, die sich schließlich, begünstigt durch das milder werdende Klima, sesshaft machen und Ackerbau und Viehzucht betreiben. Mit dem Übergang zum Ackerbau begann die eigentliche Besiedlung. Die vorliegende Arbeit gibt einen Überblick über die Siedlungsgeschichte Mecklenburg-Vorpommerns anhand ausgewählter Beispiele und unter ausgewählten Aspekten.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot